« Zurück zur Übersicht

Definition Gutachten

Der Sinn eines von einem Sachverständigen erstellten Gutachtens ist der, dass einem Nichtfachmann (Laie) eine Sache verständlich dargelegt wird. Sein fachbezogenes Wissen übermittelt der Sachverständige einem Laien (z.B. Richter, Anwalt, Sachbearbeiter usw.), damit dieser die Möglichkeit einer eigenen Urteilsbildung hat.

Ein Gutachten muss immer

● nachprüfbar
● nachvollziehbar
● verständlich für Laien
● neutral
● unabhängig

erstellt werden und zur Beweissicherung dienen.

Das erstellte Gutachten dient als Grundlage für die Regulierung eines Schadens im KFZ-Haftplicht- und/oder KFZ-Kaskoschadenfall.

Quelle: www.kfz-gutachter.de